loader image

Hilfe bei
Schwangerschaftsbeschwerden

Hebammenbegleitung

Bei auftretenden Problemen wie z. B. Übelkeit, vorzeitigen Wehen oder Ischiasbeschwerden unterstütze ich Sie mit naturheilkundigen Methoden, z. B. Homöopathie und Körperübungen.

Auch diese Leistungen werden von der Krankenkasse abgedeckt.

Hilfe bei Beckenendlagen

Hilfe bei Beckenendlagen

Wenn sich Ihr Kind in der 34. Schwangerschaftswoche noch nicht in Schädellage befindet, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Durch gezielte Übungen und Handgriffe besteht durchaus noch die Möglichkeit dass sich Ihr Kind dreht.